Veranstaltungsvorschau Prihodnje prireditve

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins, hier könnt ihr euch inspirieren und aus unserem Angebot Tipps für eure Freizeitgestaltung wählen. Das Angebot ist sehr vielfältig – von Kultur über Kulturreisen bis Sport und Natur. Wir  freuen uns auf nette Begegnungen und rege Teilnahme!

♥♥♥♥♥

Ankündigungen:

  • Donnerstag, 19. Mai 2022 um 18.30 Uhr: Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Anna Tropper, Thomas Raggam: Küchengeschichten / Zgodbe iz kuhinje. Rezepte und Porträts / Recepti in portreti. Südsteiermark – Steirisches Vulkanland – Slovenske gorice – Prlekija.
  • Freitag, 20. Mai 2022 um 19 uhr: Eröffnung der Ausstellung „Vertraute Welten / Zaupljivi svetovi – Görz in Graz / Gorica v Gradcu“, Annenstraße 20, 8020 Graz. Öffnungszeiten: 21.5. – 3.6., Di-Fr 16-18 Uhr, Sa 11-13 Uhr. Es präsentieren sich vier slowenische Künstler: Vasja Kokelj, Peter Mignozzi, Jernej Skrt, Nika Šimac. Diese Ausstellung von Bildern und Raum kehrt von globalen Konzeptgeneratoren zu lokalen Besonderheiten des Raumes zurück, in der die Künstler*innen unweigerlich in eine Welt eintauchen, die sich entlang des Flusses Soča öffnet – beruhigend, akzeptierend, mysteriös, aber inspirierend, kämpferisch und direkt.
  • Sonntag, 22. Mai 2022 ab 9.30 Uhr: Auf den Spuren von „Österreich Weiß“. Treffpunkt um 9.30 bei der Kirschenhalle in Hitzendorf. Länge ca. 8 km (410 hm), Gehzeit ca. 2,5 Stunden. Mehr unter Wandertage. Bitte anmelden bis 18. Mai 2022.
  • Donnerstag, 9. Juni 2022 um 18.30 Uhr, Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Klaus Peter Riedel: Vortrag über Johann Puch / Janez Puh. (Näheres siehe unten)
  • Samstag, 11. Juni und Sonntag, 12. Juni 2022: zweitägige Kulturrreise Sloweniens Tor zur Welt und die zauberhaftesten Plätze an der KüsteDie Vielfalt des slowenischen Küstenlandes zwischen Koper und Piran genießen. Mehr unter dem Menupunkt Ausfüge. Leider bereits Ausgebucht.
  • Donnerstag, 23. Juni 2022 um 17.30 UhrJährliche Generalversammlung der Vereinsmitglieder im Gasthaus Lend-Platzl, Graz, Lendplatz 11, 8020 Graz.
  • Samstag, 25. Juni 2022: Busausflug der Vereinsmitglieder in die Südsteiermark – anlässlich des 30. Jubiläumsjahres: mit Besichtigung der Emmauskapelle in Wernersdorf (bei Weiz),Besuch des Museums, Skulpturenparks und des Hauses  des Künstlerpaares Gerald und Christiane Brettschuh in Arnfels, Fahrt zum Grenztisch und kurze Wanderung zum Alten Herrenhaus in Glanz, wo wir den Tag nach gutem Mittagessen (gekocht und serviert von Frau Adelheid Moretti) ausklingen lassen. Anmeldung erforderlich bis 31. Mai 2022, Kostenbeitrag 15 Euro (wird im Bus eingesammelt). Abfahrt um 8.30 Uhr vom Schillerplatz (bei der Raiffeisenbank; erreichbar mit der Bim oder dem Bus) und um 9 Uhr vom P&R-Parkplatz in Webling (für diejenigen, die mit dem Auto anfahren). Rückfahrt aus Glanz zwischen 17 und 18 Uhr.
  • Samstag, 6. August 2022: Wandertag auf dem Bacherngebirge (Pohorje), Slowenien (Črno jezero, Osankarica, Sveti Trije kralji, Abschluss in Ritoznoj). Ganztägiger Busausflug. Anmeldungen bis 23.7.2022.
  • Montag, 15. August – Freitag, 19. August 2022: Sommerkurs Slowenisch in Kamnik, Slowenien. Leider bereits ausgebucht.
  • Donnerstag, 22. September 2022 um 18.30 Uhr: Gespräch mit Noah Charney einem „slowenischen Amerikaner“ oder „amerikanischen Slowenen“ über sein Werk und Leben
  • Samstag, 19. November 2022 um 18 Uhr: Slowenischer Abend, Pfarrsaal St. Leonhard, st. Leonhardplatz 14, 8010 Graz
  • Mittwoch, 14. Dezember 2022 um 18 Uhr, Ljubljana, Breg 22: Eröffnung der Ausstellung „Pre-(s)pletanja / Ver-flechtungen“ in der Galerie DLUL in Ljubljana, Slowenien.

Donnerstag, 19. Mai 2022 um 18.30 Uhr: Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Anna Tropper, Thomas Raggam: Küchengeschichten / Zgodbe iz kuhinje. Rezepte und Porträts / Recepti in portreti. Südsteiermark – Steirisches Vulkanland – Slovenske gorice – Prlekija.

Das Buch Küchengeschichten – Zgodbe iz kuhinje versammelt Gerichte, Geschichten und Bilder aus den Regionen beidseits der Mur. In zahlreichen Begegnungen verraten Menschen ihre persönlichen Rezepte, erzählen von ihrer Arbeit und geben Einblicke in ihr Leben. Das Buch erscheint in zwei Sprachen und spiegelt die kulinarischen Traditionen des grenzüberschreitenden Gebietes wider.

Knjiga Küchengeschichten – Zgodbe iz kuhinje predstavlja recepte, fotografije in zgodbe iz krajev na obeh straneh reke Mure. Opisuje številna srečanja, na katerih ljudje razkrivajo svoje osebne recepte ter pripovedujejo o svojem življenju in delu. Knjiga je dvojezična in odraža kulinarične tradicije čezmejnega območja.

Donnerstag, 9. Juni 2022 um 18.30 Uhr, Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Klaus Peter Riedel – Vortrag über Johann Puch / Janez Puh

Der Vortrag beschreibt das Leben von Janez Puh/ Johann Puch (1862-1914), der in der damaligen Untersteiermark in Sakušak bei Ptuj geboren wurde und einen Aufstieg vom Schlosserlehrling in Radkersburg zu einem Großindustriellen in Graz schaffte. Im Vortrag werden auch die von Puch hergestellten Produkte – Fahrräder, Motorräder und Automobile – beschrieben.

Klaus Peter Riedel ist ehemaliger Deutscher Botschafter in Ljubljana, seit Mitte 2020 wohnhaft in der Weststeiermark und Geschichtsstudent an der Uni Graz.

  • Offener Termin: Gespräch mit Noah Charney – einem „slowenischen Amerikaner“ oder „amerikanischen Slowenen“ über sein Werk und Leben. Video!

Noah Charney ist Amerikaner aus Connecticut, der sich in Europa heimischer fühlt. Beruflich ist er Kunsthistoriker, Schriftsteller, Publizist und Vortragender.  Er verliebte sich in eine Slowenien und ließ sich nach vielen Wanderjahren mit seiner Familie in Kamnik in Slowenien nieder. Seine Wahlheimat beschreibt er in geistreichen und scharfsinnigen Geschichten. Seinen BestselleSlovenologija – življenje v najboljši deželi na svetu in popotovanje po njej“ kann man auch auf Deutsch lesen: Slowenologie – Leben und Reisen im besten Land der Welt„. Weitere Bücher von Charney über Slowenien sind: Skrivna zgodovina Slovenije(2021) und ein prämiertes Buch über einen der besten slowenischen Köche Janez Bratovž Slovenian Cuisine: From the Alps to the Adriatic in 20 Ingredients“ (auf Slowenisch 2018, auf Englisch 2021). An erster Stelle müsste jedoch seine Doktorarbeit über den slowenischen Architekten Jože Plečnik stehen, dessen Bewunderer er ist. Sehr spannend ist auch sein Roman, ein Kunstkrimi „Tat umetnin (Der Kunstdieb). Das Gespräch mit Noah Charney haben wir aufgenommen und es kann unter dieser Verbindung angehört bzw. angesehen werden – wann immer Sie Zeit dazu finden (ohne Covid-Bestimmungen 😉). Viel Spaß!