Veranstaltungsvorschau Prihodnje prireditve

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Vereins, hier könnt ihr euch inspirieren und aus unserem Angebot Tipps für eure Freizeitgestaltung wählen. Das Angebot ist sehr vielfältig – von Kultur über Kulturreisen bis Sport und Natur.

Wir kündigen auch gerne weitere Slowenien- oder Slowenisch-bezogene Veranstaltungen anderer OrganisatorInnen in Graz oder der Steiermark an. Besonders möchten wir auf die Veranstaltungen des Kulturvereins Artikel 7 für Steiermark (Pavelhaus) hinweisen.

Wir  freuen uns auf nette Begegnungen und rege Teilnahme!

Wir möchten euch auf folgende für Slowenisch bzw. Slowenien Interessierte und Tätigkeiten unserer Mitglieder hinweisen: 

  • Donnerstag, 26. Januar 2023 um 18.30 Uhr, Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: 
    Nika SolceDas Rufen der Seelen  – vertonte Poesie von Alma M. Karlin und  Srečko Kosovel // Ko duše pokličem uglasbena poezija Alme M. Karlin in  Srečka Kosovela. Gespräch und Konzert.
Die slowenische Liedermacherin, Musikerin und Puppenspielerin Nika Solce präsentiert einige von den erst vor einigen Jahren entdeckten Gedichten der bekannten Weltreisenden und Grenzgängerin, einer außergewöhnlichen Frau mit einem umfangreichen Oeuvre – Alma Maximiliane Karlin. Den letzten Teil des Abends widmet sie dem großartigen Dichter des slowenischen Karstes, dessen Texte sie auch sehr gerne vertont und vorträgt – Srečko Kosovel. Er verstarb sehr jung, nur 22 jähre alt, und gab zu Lebzeiten keinen Gedichtband heraus, hinterließ aber ein bedeutendes, umfassendes literarisches Werk, bestehend aus zahlreichen Gedichten unterschiedlicher Kunstrichtungen, die noch immer neu interpretiert und herausgegeben werden.  Moderation: Kasilda Bedenk, Dolmetscher: Sebastian Walcher.

                                  

  • Freitag, 24. Februar um 10 Uhr, Brockmanngasse 7, Vereinsbüro: Feldenkraisstunde mit Gertraud Kölbl. Bitte um Anmeldungen. Beitrag: 10 Euro. Die Teilnehmer:innen sollen bequeme Kleidung  und warme Socken anziehen, 2 Handtücher als Kopfunterlage und eine Yogamatte mitbringen. 

  • Donnerstag, 30. März 2023 um 18.30 Uhr, Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Jože Šušmelj –
    Andreas Freiherr von Winkler / Andrej baron Winkler (1825-1916). Präsentation mit Gespräch. 
Andreas Freiherr von Winkler wurde als Sohn eines Försters im Dorf Nemci auf dem Karstplateau Ternowaner Wald  (Trnovski gozd) in der Nähe von Görz/Gorica geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in Wien, wurde Bezirksvorsteher von Krmin/Cormons und Bezirkshauptmann von Tolmin. Einige Jahre lebte er in Wien als Abgeordneter und Hofrat am k.k. Verwaltungsgerichtshof, danach war er bis zu seiner Pensionierung in 1892 Landespräsident von Krain. Er wurde in den Freiherrnstand erhoben und bekam den Franz-Josef-Orden verliehen. Als identitätsbewusster Slowene und Landespräsident setzte er sich für die Gleichberechtigung der Slowenen und der slowenischen Sprache ein.  
Der Autor des Buches über Andreas Freiherr von Winkler Jože Šušmelj war Bürgermeister von Nova Gorica, der erste slowenische Konsul in Triest, Gesandter an der slowenischen Botschaft in Rom und danach im slowenischen Außenministerium tätig. Er ist Autor von mehreren (rechts)historischen Publikationen und Memoirenliteratur.

  • Donnerstag, 20. April 2023 um 18.30 Uhr, Slowenischer Lesesaal, Kalchberggasse 2, 8010 Graz: Lesung mit Ludwig Hartinger. Der Autor präsentiert seinen neuen Gedichtband „Leerzeichen“ und neue Übersetzungen der Gedichte von Srečko Kosovel (Otto Müller Verlag). Moderation: Erwin Köstler.

  • Samstag und Sonntag, 24.-25. Juni 2023: zweitägige Kulturfahrt nach Slowenien: Zauberhaftes Oberkrain. Von den vielleicht schönsten Gebirgen der Alpen über pittoreske Städte und Dörfer. Eine Reise zu Dichtern, Hofimkern und Schustern.

Bei unserer diesjährigen Fahrt entdecken wir die weniger bekannten Kulturschätze Oberkrains, der zauberhaften slowenischen Region jenseits der Alpen. Auf uns warten schmucke Städtchen, geschichtsträchtige Dörfer sowie viele kulturelle und kulinarische Genüsse. Zwei Tage voller Geschichte, Geschichten und Entdeckungen warten auf uns. Mehr im Menüpunkt „Ausflüge„.

                      

Kropa

  • Samstag, 23. September 2023: Tagesausflug nach Sladka Gora mit Besichtigung von Šmarje pri Jelšah und einer Lesung von Gedichten von Alois Hergouth in seinem ehemaligen Haus in Sladka Gora.

Christiane Brettschuh: Alois Hergouth, Fingerportrait, 2009