Einwilligung zur Nutzung der Daten

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

im Hinblick auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU möchte ich euch über die Verwendung eurer personenbezogenen Daten beim Verein »Österreichisch-slowenische Freundschaft« Graz und unsere Datenschutzvorkehrungen informieren sowie eure Zustimmung zur weiteren Verwendung eurer personenbezogenen Daten einholen. Zum Zeichen eures Einverständnisses bitte ich euch, das Formular unten auzufüllen und auf „Senden“ zu klicken. Herzlichen Dank!

Gespeicherte Daten und ihre Verwendung

Uns liegen jene Daten von euch vor, die ihr in die Beitrittserklärung eingetragen habt: der Vor- und Nachname, Titel, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum. Diese Daten speichern wir (Präsidentin und Kassier) im Computer und auf Papier.

Wir brauchen diese Daten für die Kommunikation mit euch – für Benachrichtigungen über Veranstaltungen (per Newsletter) und Einladungen zur jährlichen Generalversammlung sowie ev. Mahnungen für die Bezahlung des Mitgliedsbeitrags (per E-Mail oder Post, selten telefonisch). Wir geben die Daten niemals an Dritte weiter, sie werden ausschließlich zu den genannten Zwecken gebraucht.

Sollte es zu unerwünschten Zwischenfällen bei der Verwendung von personenbezogenen Daten kommen, werden die betroffenen Personen davon informiert, der Vorfall intern dokumentiert und an die zuständige Behörde (Österreichische Datenschutzbehörde, 1080 Wien, Wickenburggasse 8-10) weitergeleitet.

Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten

Falls jemand ausdrücklich erklärt, aus dem Verein auszutreten, werden seine Daten im Computer und auf Papier gelöscht. Dies könnt ihr jederzeit verlangen sowie eine Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Kontaktaufnahme: office@voesfgraz.at.

Für den Verein: Kasilda Bedenk, Präsidentin